Behandlung mit mit Botulinumtoxin (Botox®) in Schwäbisch Hall

Ihre Behandlung mit Botulinumtoxin (umgangssprachlich Botox® genannt) in Schwäbisch Hall in der Praxis MKG Chirurgie Pescheck/Romsdorfer:

 

Durch den fortschreitenden Abbau kollagener und elastischer Fasern in der Haut verliert diese mit dem Alter immer mehr an ursprünglicher Struktur und Spannkraft. Die Folge ist, dass sich anfängliche mimikbedingte Falten immer weiter ausprägen.

 

Sie mögen Ihre Lachfalten, aber die immer tiefer werdende Zornesfalte auf der Stirn gefällt Ihnen gar nicht?

 

Die wirkungsvolle Behandlung mit Botulinumtoxin (umgangssprachlich Botox® genannt) glättet Falten gezielt und bewahrt dennoch die  natürliche Ausstrahlung des Gesichts.

 

Bei einer Behandlung mit Botulinum Typ A (umgangssprachlich Botox® genannt) werden kleine Dosen des Wirkstoffs mit einer sehr feinen Injektionsnadel in den Muskel gespritzt, dessen Nervenimpulse gezielt blockiert werden. Der Muskel kann sich nicht mehr zusammenziehen und keine Falten mehr bilden.

 

Durchschnittlich erfolgt der Wirkeintritt bereits 2-3 Tage nach der Behandlung. Sie bemerken dann eine deutliche, faltenglättende Wirkung. Diese hält in der Regel etwa 4-6 Monate an. Danach erlangt die mimische Muskulatur ihre Kontraktionsfähigkeit wieder zurück.

 

Lassen Sie nur die Besten an Ihre Haut: Bewährte Wirkstoffe und ein kompetenter, erfahrener Arzt sind die Voraussetzung für natürlich wirkende Ergebnisse. Gerne beraten wir Sie ausführlich.

 

In einem ausführlichen Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept, in dessen Rahmen wir Ihnen möglicherweise auch Alternativen zur Behandlung mit Botulinumtoxin (Botox®, Azzalure®), beispielsweise einem Filler wie Hyaluronsäure, Needling oder die Behandlung mit dem CO2 Laser  empfehlen.

Wer sich jung fühlt, möchte auch so aussehen

Beratungstermin vereinbaren