Ideal für jüngere Gesichter

Midface-Lift

Das Midface-Lift Verfahren bringt besonders bei einem jüngeren Gesicht (unter 45 Jahren) sehr gute und unmittelbar sichtbare Erfolge.

 

Bei dieser Lifting-Variante werden Sie im zentralen (mittleren) Bereich des Gesichts behandelt, also im Bereich unterhalb der Augen, rund um die Wangenpartie.

Das Midface-Lift erfolgt in diesem besonders herausgestellten Gesichtsbereich, der Gesamtausdruck wird davon positiv beeinflusst.

 

Diesen Eingriff führen wir in unserer Praxisklinik minimalinvasiv, also mit wenigen sehr kleinen Schnitten aus, Narben sind dadurch nicht oder kaum sichtbar.

 

Das Ergebnis ist ein offener und frischer Blick durch den mittels Unterlidstraffung korrigierten Augenbereich. Auch Augenringe und Tränensäcke werden dabei gemildert und ausgeglichen. Das Auspolstern der Wangenpartie mit vorhandenem Fettgewebe sorgt für ein jugendliches Aussehen. In diesem Zuge werden auch die Nasolabialfalten gemindert.

 

 

 

Beratungstermin vereinbaren

Facelift

Das Facelift, die klassische "Schönheitsoperation", hat zum Ziel, ein frischeres, jüngeres Aussehen zu erreichen, ohne dabei maskenhaft zu wirken.

 

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, dies zu erreichen. Darum ist der erste Schritt ein ausführliches Informationsgespräch, bei dem Ihre Wünsche und Vorstellungen besprochen und Ihnen die Varianten zum Erreichen dieser aufgezeigt werden. Nach einer  Hautanalyse und  Untersuchung entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen über die für Sie optimale Vorgehensweise zur Behandlung der Stellen, die korrigiert werden sollen.

 

Die verschiedenen Möglichkeiten sind beispielsweise das Midface-Lift, ein SMAS Facelift oder eine Korrektur mittels Fadenlifting.

 

Auch Lipofilling und Halsstraffung sind Korrekturen, die wir in unserer Praxisklinik durchführen.

Beratungstermin vereinbaren

SMAS Facelifting

Für ein strahlendes, verjüngtes Aussehen

Das SMAS Facelift (Superficial Musculo-Apneurotic System - deutsch: die oberflächliche Bindegewebsschicht) ist eine Spezialform des Liftings:

 

Die oberflächliche Bindegewebsschicht und die darunter liegende Schicht werden voneinander gelöst. Das Bindegewebe wird gestrafft und wieder verankert. Die darüberliegende Hautschicht wird erst nach der Straffung des Bindegewebes ohne Spannung genäht. Ihr Gesicht behält dadurch seinen natürlichen Ausdruck und wirkt nicht maskenhaft.

 

Die Straffung des tieferliegenden Bindegewebes ist ein aufwändiges Verfahren, mit dem sich aber sehr natürliche Ergebnisse erzielen lassen, die vor allen Dingen auch dauerhaft sind.

 

Wir können in Abstimmung mit Ihnen und nach Ihren Vorstellungen und Wünschen lediglich einzelne Partien (beispielsweise nur den Kinn- und Hals-Bereich), oder auch das ganze Gesicht straffen.

 

Die optimale Ergänzung für einen jungen Gesichtsausdruck ist die Kombination des SMAS Liftings mit einer Augenlidstraffung durch Fadenlifting.

 

Möglicherweise bei diesem Lifting entstehende, kleine Narben platzieren wir am Haaransatz, wo diese in der Regel kaum oder nicht sichtbar sind.

Beratungstermin vereinbaren

Halsstraffung

Eine Halsstraffung ist dann sinnvoll, wenn Ihr Hals sehr faltig und das Gewebe erschlafft ist, sich ein Doppelkinn gebildet hat oder die Haut nach unten "hängt".

Auch bei einer Fetteinlagerung kann eine Halsstraffung erfolgen.

 

Zur Durchführung der Halsstraffung wenden wir in unserer Praxisklinik verschiedene Methoden an, zu denen wir Sie im Beratungsgespräch umfassend informieren:

 

Liposculpturing und Straffung

Unter Ihrem Kinn wird ein kleiner Schnitt gesetzt das überschüssige Fett mit einer Spritze abgesaugt (mehr unter Fettabsaugung). In manchen Fällen ist die Haut elastisch genug und passt sich der neuen Halslinie an. Ist dies nicht der Fall, empfehlen wir, eine zusätzliche Hautstraffung durchzuführen.

 

Halsstraffung vom Ohr ausgehend

Die Haut wird über einen Schnitt hinter Ihrem Ohr gestrafft. Möglicherweise ist auch eine zusätzliche Verkürzung des Halsmuskels sinnvoll, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Verkürzung des Halsmuskels und Straffung vom Kinn ausgehend

Durch einen Einschnitt unter dem Kinn wird die überschüssige (hängende) Haut entfernt. Zusätzlich kann der Halsmuskel bei Bedarf verkürzt und gestrafft werden.

 

SMAS-Hals-Lift

Beschreibung dieser Variante unter SMAS-Facelifting.

 

Mini-Lift mittels Fadenlifting

Bei minimaler Schnittführung werden zusätzlich Straffungsfäden eingelegt, um so den Hals zu straffen. Weitere Informationen zu dieser Behandlung finden Sie unter Fadenlifting.

 

 

Fettabsaugung | Lipofilling

Verjüngende Kraft des Eigengewebes

Beim Lipofilling werden kleine Mengen Ihres eigenen Fettgewebes so gewonnen, dass damit Falten unterspritzt werden können. Verlorenes Volumen wird wiederhergestellt und einzelne Gesichtskonturen können dadurch hervorgehoben und betont werden. Die deutsche Bezeichnung für den Lipotransfer lautet Eigenfett-Unterspritzung.

 

Der Vorteil des Lipofillings gegenüber anderen Fillern liegt darin, dass das eigene Fettgewebe die körpereigenen Stammzellen mitbringt, die das Gewebe zusätzlich vitalisieren. Das Ergebnis ist eine frischere und jüngere Haut. Hinzu kommt, dass ausschließlich Ihr eigenes Zellgewebe eingesetzt wird. Dadurch sind Abwehrreaktionen gegen Fremdkörper ausgeschlossen.

 

Im Rahmen einer kleinen Fettabsaugung in lokaler Betäubung entnehmen wir Ihnen mit einer dünnen Kanüle kleine Mengen Fettzellen. Diese werden direkt im Anschluss fein verteilt in das zu behandelnde Areal injiziert. Ein Hautschnitt ist nicht erforderlich, einzelne Einstiche rechen völlig aus.

 

Das Lipofilling wird zum sanften Auffüllen von Falten genutzt. Es bringt Volumen und Fülle, einen strahlenden Teint und ein dauerhaftes Ergebnis.

 

 

Beratungstermin vereinbaren

Fadenlifting

Milde Hautstraffung im Gesicht durch lokales Lifting

Das Fadenlifting ist eine besonders schonende Variante der Hautstraffung.

Ihre Gesichtsstraffung wird in unserer Praxisklinik dabei schmerzfrei unter lokaler Betäubung durchgeführt.

 

Der Faden wird mit einer sogenannten Micro-Nadel in Ihr Unterhaut-Fettgewebe eingebracht. Durch seine Struktur verankert sich der Faden durch Ziehen und Spannen tief in Ihrem behandelten Hautgewebe. Hierbei modelliert und strafft Ihr Chirurg Ihre Haut. Behandelte Bereiche können direkt während der Operation von Ihnen und Ihrem Chirurgen besprochen und abgestimmt werden, um so das optimale Ergebnis für Sie zu erreichen.

 

Die verwendeten Fäden verbleiben in Ihrer Haut und werden nach und nach durch Ihren  Körper abgebaut. Während des Abbaus ersetzt Ihr Körper den Fadens mit körpereigenem Kollagen. Verlorenes Kollagen wird hierdurch erneuert.

 

Das Fadenlifting ist eine effektive Methode zur Wiederherstellung der natürlichen Gesichtskontur, bei dem die Ergebnisse bis zu 18 Monaten anhalten.

 

 

Beratungstermin vereinbaren